Förderung

Förderung des Kaufs von Medizintechnik

Es gibt Förderungen für Ärzte, Krankenhäuser und medizinische Einrichtungen u.a. bei Kauf von Medizintechnik.

Studienabsolventen haben es nicht immer leicht sich als Arzt niederzulassen, da es für den Einzelnen ja doch eine finanzielle Heruasforderungen ist, eine neue Praxis zu eröffnen oder eine bestehende zu übernehmen.

Doch genau für diesen Fall können jetzt Fördermittel beantragt werden. Fördermittel meint in diesem Fall einen stark vergünstigten Kredit zur Existenzgründung bzw. zum Kauf von neuer Medizintechnik.

Arten der Medizintechnik-Förderung

Unsere Finanzexperten sind bei den Förderbanken zertifiziert und haben so Zugriff auf die Förderdatenbanken des jeweiligen Bundeslandes. Es gibt auch bundesweit aufgestellte Förderprogramme. Welches Förderprogramm für Sie am besten geeignet ist wird die einzelne Prüfung ergeben. Grundsätzlich können folgende zwei Maßnahmen gefördert werden:

Existenzgründung (neue Niederlassung oder Praxisübernahme)

Bei der Praxisneugründung oder der Praxisübernahme kann der einzelne Arzt von einem „Gründerkredit“ profitieren. Die Zinsen sind erheblich niedriger als sonst übelich am Markt und werden von den Förderbanken vergeben. Sie benötigen jedoch einen zertifizierten Partner, wie uns oder Ihre Hausbank, über den der Förderkredit abgewickelt wird. Da wir auf den Bereich der Medizintechnik und der medizinischen Geräte spezialisiert sind können wir Ihnen einen erheblichen Know-How-Vorsprung bieten.
Bei der Förderung der Existenzgründung müssen einige Vorgaben u.a. erfüllt sein:

  • Ihre Praxis darf noch keine 3 Jahre bestehen (Aufnahme der Geschäftstätigkeit)
  • Sie müssen weniger als 250 Mitarbeiter haben
  • Ihr Jahresumsatz darf 50 Millionen Euro nicht übersteigen

Diese bürokratischen Vorgaben treffen sicher auf die meisten neuen, niedergelassenen Ärzte zu. Zögern Sie daher nicht uns nach einem Angebot anzufragen.

Neukauf energieeffizienter Medizintechnik

Mit Hilfe des sogenannten „Energieeffizienzprogrammes“ kann der Kauf von neuer Medizintechnik bzw. medizinischer Geräte mit den günstigen Kredit gefördert werden, wenn das Gerät gegenüber dem Altgerät erheblich Energiesparender arbeitet. Bitte stellen Sie eine unverbindliche Anfrage, damit unsere Experten klären könne, ob Ihr Wunschgerät diese Förderung erhalten kann. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir an dieser Stelle keine pauschale Aussage treffen können, welches Gerät förderfähig ist und welches nicht – dies ergibt die Einzelfallprüfung.